Grüne Abensberg stellen Liste auf

Am vergangenen Mittwoch, den 20. November, fand im Gasthof Stanxxs in Abensberg die Listenaufstellung der GRÜNEN für die Stadtratswahl Abensberg 2020 statt. Olivia Kreyling, die Ortsvorsitzende des neu gegründeten Ortsverbandes BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mainburg, fungierte als Versammlungsleiterin. Aufgrund der sehr sorgfältigen Vorgespräche mit den BewerberInnen verlief die Wahl nach persönlicher Vorstellung zügig.Einziger Diskussionspunkt war bereits im Vorfeld das Frauenstatut, welches vorsieht, dass auf Wahllisten alle ungeraden Plätze für Frauen vorbehalten sind. Bis zuletzt fand sich keine Kandidatin für Listenplatz 1. Schlussendlich wurde der langjährige Stadtrat Richard Zieglmeier an die Spitze der Liste gewählt. Gefolgt von Nadine Born welche sich zum ersten Mal um einen Platz im Stadtrat bewirbt. Auf Platz 3 folgt Magdalena Groll-Zieglmeier, welche derzeit mit Richard Zieglmeier die Stadtratsfraktion der GRÜNEN bildet. Richard Zieglmeier betonte bei seiner Vorstellung, dass das Ziel eine Erhöhung der grünen Mandate im neuen Abensberger Stadtrat ist, um bei neuen Mehrheiten mitwirken zu können.

Verwandte Artikel